Aktiv beim NABU/BUND Oberndorf-Sulz

Ihre Zeitspende für die Natur

Ehrenamtliche packen an für die Natur. Foto: NABU/BUND Oberndorf-Sulz
Ehrenamtliche packen an für die Natur. Foto: NABU/BUND Oberndorf-Sulz

Unter dem Motto "für Mensch und Natur" engagieren sich in unserer Ortsgruppe viele ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

Die Ehrenamtsjobbörse

Ihre Zeitspende für die Natur

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Ehrenamts-Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen! Wenn Sie möchten stellen wir Ihnen für Ihr Engagement eine Ehrenamtsbescheinigung aus.

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an unsere Freiwilligenkoordinatorin:

Beatrix Lamprecht, Untere Boller Halde 14, 78727 Oberndorf

Telefon: 07423-83599, e-Mail: info@nabu-bund-oberndorf-sulz.de

 

 

Job 01: BetreuerIn Natur AG in Bochingen

 

Aufgabe: Wir suchen noch Leute die Lust hätten für eine Grundschule eine NaturAG anzubieten. Zeitpunkt wäre Mittwochs 14.00 - 16.00 Uhr.  Die AG muss sich nicht jede Woche treffen. Eine Betreuung einmal im Monat wäre ebenfalls ausreichend. Die AG läuft über das Jugendbegleiterprogramm.

 

Eine Aufwandsentschädigung kann bezahlt werden.

 

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern

 

Sie lernen dabei: mit welcher Freude Kinder die Natur erleben 

 

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat

 

Job 02: Nistkastenreinigung

 

Aufgabe: Reinigung der Nistkästen in einem definiertem Gebiet.

 

Anforderung: Evtl. PKW

 

Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen. Eine Leiter kann gestellt werden.

 

Zeitaufwand: Im Zeitraum Oktober - Februar ca. 20 Stunden, frei wählbar

 

Job 03: Krötenzaunbetreuung

 

Aufgabe: Die Gemeinde Vöhringen sucht in Kooperation mit der NABU/BUND Ortsgruppe Personen die einen, von der Gemeinde errichteten Zaun betreuen möchten.

 

Anforderung: Evtl. PKW

 

Sie lernen dabei die Amphibien und ihre Wanderung kennen. 

 

 

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 3-4 Wochen (Februar-April / je nach Witterung / in Absprache mit anderen Helfer)